In diesem Abschnitt legen Sie fest, ob eine Zahlungsart im Bestellprozess in Abhängigkeit vom Produktindex, der Produktnummer oder einem freien Produktdatenfeld angezeigt wird. Die Abhängigkeit weisen Sie der entsprechenden Zahlungsart im <PaymentXXX-Txt>-Abschnitt mittels ID zu (im Parameter +UseProductDependency-ID). Siehe Wegweiser: Zahlungsarten anlegen

Die Bedingungen, die innerhalb von <PaymentProductDependencies-Definitions> erstellt werden, sorgen immer dafür, dass eine Zahlungsart verfügbar wird, wenn die Bedingungen erfüllt sind. Man kann nicht festlegen, dass in diesem Fall die Zahlungsart nicht verfügbar sein soll.

Der Abschnitt <PaymentProductDependencies-Definitions> darf nur einmal in der Shopkonfiguration shop.config existieren und muss mindestens einen Unterabschnitt <+ProductDependency> besitzen.

Bitte achten Sie auf die korrekte Verschachtelung und Reihenfolge der Unterabschnitte:

<+ProducttDependency>
   <+DependencyGroup>
      <+Dependency>
        <+Condition>

Wegweiser: Zahlungsart produktabhängig anbieten

...
<PaymentProductDependencies-Definitions>
   <+ProductDependency>
      ProductDependency-ID     =
      ShowDisabled-Txt         =
      <+DependencyGroup>
         <+Dependency>
            <+Condition>
               Field           =
               Type            =
               Value           =
               SetBehavior     =
               BasketBehavior  =
            </+Condition>
         </+Dependency>
      </+DependencyGroup>
      ...
   </+ProductDependency>
   ...
</PaymentProductDependencies-Definitions>
...

Erklärung der Parameter

Parameter

Zweck

Werte

<+ProductDependency>

Eigenständige Unterabschnitte, die nicht miteinander verknüpft sind.

-

ProductDependency-ID

Eindeutige ID der Abhängigkeit/Verfügbarkeit. Für die Zuordnung zur Zahlungsart.

alphanumerische Zeichen, Binde- und Unterstrich

ShowDisabled-Txt

Optionaler Text, der angezeigt wird, wenn die Zahlungsart nicht verfügbar ist, aber ausgegraut dargestellt wird.

Hinweis: Dieser Text hat Vorrang vor dem Hinweis aus dem Abschnitt <ShowDisabled-Txt> der einzelnen Zahlungsarten.

Wegweiser: Zahlungsart als deaktiviert anzeigen

z. B. Diese Zahlungsart steht Ihnen leider nicht zur Verfügung. Bitte wählen Sie eine andere Zahlungsart.

<+DependencyGroup>

<+DependencyGroup>-Abschnitte sind immer ODER-verknüpft.

-

<+Dependency>

Einzelne Bedingung für die Abhängigkeit/Verfügbarkeit. <+Dependency>-Abschnitte sind immer UND-verknüpft, d. h. innerhalb eines <DependencyGroup>-Abschnitts müssen immer alle <+Dependency>-Bedingungen erfüllt sein.

-

<+Condition>

Die Bedingung muss erfüllt sein, damit die Zahlungsart zur Verfügung steht.

-

Field

Gibt an, ob das zu prüfende Feld ein Produktindex, eine Produktnummer oder ein freies Produktfeld ist.

Freie Produktfelder müssen mit dem Präfix AF- angegeben werden, z. B. AF-DeliveryTime, und im Abschnitt AdditionalProductFieldsInBasket für den Warenkorb aktiviert werden.

Wegweiser: Freie Produktfelder im Warenkorb anzeigen

ProdIndex

ProdNumber

AF-<Freies Produktfeld>

Type

Art der Prüfung

empty: Das Produktdatenfeld ist leer.

inlist: Der Wert von Value ist in der Liste von Field enthalten.

notinlist: Der Wert von Value ist nicht in der Liste von Field enthalten.

value: Der Wert des Feldes Field entspricht genau dem in Value angegebenen Wert.

notvalue: Der Wert des Feldes Field entspricht nicht dem in Value angegebenen Wert.

prefix: Der Wert des Feldes beginnt mit dem in Value angegebenen Präfix.

notprefix: Der Wert des Feldes beginnt nicht mit dem in Value angegebenen Präfix.

includedinlist: Der Wert aus Value muss in der Werte-Liste des Produktdatenfeldes stehen.

notincludedinlist: Der Wert aus Value darf nicht in der Werte-Liste des Produktdatenfeldes stehen.

greater: Wenn der Wert in Field größer ist, als der in Value definierte, ist die Bedingung erfüllt.

smaller: Wenn der Wert in Field kleiner ist, als der in Value definierte, ist die Bedingung erfüllt.

Hinweis für greater und smaller:
Die Werte werden dabei in ganze Zahlen umgewandelt. Konnte keine Zahl konvertiert werden, weil der Wert aus nicht interpretierbaren Zeichen besteht (z.B. "abc"), wird der Wert als 0 interpretiert

empty

inlist

notinlist

value

notvalue

prefix

notprefix

includedinlist

notincludedinlist

greater

smaller

Value

zu prüfender Wert/Liste (nicht relevant bei Type = empty)

 

SetBehavior

Legt fest, ob die Condition ein Set-Produkt wie ein einzelnes Produkt behandelt (bei dem nur die Eigenschaften des Set-Oberprodukts berücksichtigt werden) oder jedes Set-Unterprodukt einzeln.

asUnit: Die Set-Unterprodukte werden ignoriert

Single: Es wird jedes Set-Unterprodukt einzeln geprüft

asUnit

Single

Standard: Single

BasketBehavior

Legt fest, ob nur ein Produkt im Warenkorb die Bedingung erfüllen muss (match-once) oder alle (match-all).

match-all

matche-once

Standard: match-all